Herzlich willkommen bei der Andreasstiftung!

„Zukunft schenken“ ist Ziel und Motto der Andreasstiftung der Evangelischen Andreasgemeinde Niederhöchstadt. Mit ihrer Gründung hat die Andreasgemeinde einen weiteren Schritt zur langfristigen Sicherung ihrer geistlichen, diakonischen, sozialen, karitativen und kulturellen Arbeit getan.

Die Stiftung ergänzt als auf Stabilität und Nachhaltigkeit angelegtes Finanzierungsinstrument – als „4. Säule des Kirchendaches“ - die Möglichkeiten der Andreasgemeinde, ihre Aktivitäten zum Wohle nicht nur der Gemeindemitglieder, sondern aller Bürgerinnen und Bürger in ihrem Umfeld und Einflussbereich, langfristig zu gewährleisten.

Wir leben  in einer gesegneten Region und in einer gesegneten Zeit. Wir haben unendlich viel zu danken für Erreichtes, Erworbenes, Gestaltetes. All dies ist die Basis für die Zukunft. Geben wir es weiter.

Die gemeinnützige kirchliche Andreasstiftung bietet ein Forum, „Zukunft zu schenken“ und unseren Dank dauerhaft weiterzutragen. Sie kann  ihrem Auftrag nur gerecht werden, wenn sie ein Stiftungskapital zur Verfügung hat, mit dem die Arbeit der Andreasgemeinde auf eine langfristig solide Basis gestellt werden kann. Für jede Zustiftung sind wir daher dankbar!

Für den Stiftungsvorstand

Pfarrer Karsten Böhm, Vorstandsvorsitzender der Andreasstiftung